auch

auch
1) то́же, та́кже

ich wérde auch kómmen — я то́же приду́

auch ich war jung — я то́же был молод(ы́м)

ich bin auch nur ein Mensch — я то́же то́лько челове́к

er ist krank, séine Frau ist es auch — он бо́лен, его́ жена́ то́же

ich bin húngrig, du auch? — я го́лоден, ты то́же?

ich kann nicht, ich will auch nicht — я не могу́ и не хочу́

so ist es auch gut — так то́же хорошо́

auch Íhnen kann es so géhen — и с ва́ми э́то мо́жет случи́ться, и вы мо́жете оказа́ться в тако́м положе́нии

2) впро́чем

das wird ihm auch nichts hélfen! — впро́чем, э́то ему́ ничу́ть не помо́жет!, впро́чем, э́то его́ ничу́ть не спасёт!

so síeht er auch aus — впро́чем, э́то на него́ и похо́же


Немецко-русский словарь активной лексики. М.: - «Русский язык-Медиа». . 2003.

Смотреть что такое "auch" в других словарях:

  • Auch — Auch, eine Conjunction, welche alle Mahl eine Vermehrung des vorher gehenden, oder einen Zusatz zu demselben andeutet, und so wohl einzelnen Wörtern, als auch ganzen Sätzen zugesellet wird. I. In Ansehung einzelner Wörter vertritt es die Stelle… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Auch — Auch …   Deutsch Wikipedia

  • Auch — • Archdiocese; comprises the Department of Gers in France Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Auch     Auch     † …   Catholic encyclopedia

  • Auch — Saltar a navegación, búsqueda Auch Aush Escudo …   Wikipedia Español

  • auch — ¹auch 1. desgleichen, ebenfalls, ebenso, genauso, geradeso, gleichermaßen, gleicherweise, gleichfalls; (ugs.): dito; (österr. Amtsspr.): detto. 2. außerdem, daneben, dann, darüber hinaus, dazu, des Weiteren, ferner, im Übrigen, obendrein,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Auch — (spr. ōsch), Hauptstadt des franz. Depart. Gers, links am Gers, Knotenpunkt an der Südbahn, 166 m ü. M., zerfällt in die Oberstadt und die Unterstadt, durch eine monumentale Stiege miteinander verbunden, hat eine umfangreiche Kathedrale, Ste. –… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • auch — auch: In dem gemeingerm. Wort (Adverb und Konjunktion) mhd. ouch, ahd. ouh, got. auk, aengl. ēac, schwed. ock sind wahrscheinlich zwei ursprünglich verschiedene Wörter zusammengefallen: 1. eine adverbiell erstarrte Kasusform eines im Dt.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • auch — Ptkl std. (8. Jh.), mhd. ouch, ahd. ouh, as. ōk Stammwort. Geht zurück auf g. * auke auch in gt. auk, anord. auk, ae. ēac, afr. āk; mit abweichender Bedeutung gt. auk denn , ahd. ouh aber . Es kommen zwei Etymologien in Frage; unter Umständen… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Auch [1] — Auch (spr. Osch), 1) Bezirk im französischen Departement Gers; 2) Hauptstadt hier am Gers, Sitz der Departementsbehörden, eines Erzbischofs, eines Handels u. Civiltribunals, Collège, Seminar, Bibliothek, Börse, Kathedrale (von Cählodwig erbaut),… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Auch [2] — Auch (Auchower), ein Tschetschenzenstamm im Kaukasus …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Auch — (spr. ohsch), Hauptstadt des franz. Dep. Gers, am Gers, (1901) 13.939 E.; spätgot. Kathedrale; das alte Elimberrum oder Eliberris, später Augusta Auscōrum …   Kleines Konversations-Lexikon

Книги

Другие книги по запросу «auch» >>


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»